Frau Pio's Fotogalerie

Minus fünfzehn Grad

Was liegt da näher, als die Kamera zu schnappen, mich warm einzumummeln, die Heizsohlen in die Schuhe zu legen und durch die nähere Umgebung auf Motivsuche zu streifen. Der Aufenthalt außerhalb des Autos war Folter. Selbst mit Handschuhen taten die Finger nach 3 Sekunden vor Kälte weh. Im Wind war es fast nicht auszuhalten. Aber die klare Luft und die eisige Kälte zaubern ihre eigenen Farben aus den Sensor:

eisbad

weiter geht's

Achtung!

Decke-auf-den-Kopf-fall-Gefahr... also bei traumhaftem Wetter durch den jungfreulichen Schnee bei Fünfeichen gestapft und ab und zu auf den Auslöser gedrückt. Himmlische Ruhe.

jungfreulich

weiter geht's